Menü

Der Trend aus Asien - Bukkake - Frauen bei der Massenbesamung

Ursprünglich kam es aus Asien - Bukkake! Hierbei sehen "Männerabende" nicht so aus, das sie mit Chipstüten und Bier vorm Fernsehen sitzen. Nein, hier wird den ganzen Abend lang eine süße Sexschlampe von Kopf bis zur Fotze besudelt. Auf Massenbsamungsparties wird das Luder in alle Löcher gefickt und zur Belohnung bekommt sie Sperma ins Gesicht gespritzt - und zwar von jedem Mann!

Massenbesamung und Bukkake - extreme Massenbesamungen

Sexuelle Demütigigung oder pure Geilheit?

Solche Massenbesamungen wurden früher veranstaltet, um eine Frau, die fremd gegangen war, zu bestrafen. Heutzutage laden Spermaschlampen sich möglichst viele Männer ein, um sich von ihnen geil bespritzen zu lassen. Das Gesicht ist völlig mit Sperma verschmiert, aus dem Mund tropft die leckere Ficksahne und die Titten glänzen, weil sie nass vom Sperma sind. Den ganzen Körper läuft die Spermamasse herunter - und immer noch kommt neuer Sperma hinzu.

Hier merkt man, wie die Geilheit der Luder hemmungslos ausgelebt wird. Diese Bukkake Parties zeigen, wie versaut es ist, wenn spermageile Luder es ernst meinen!

Massenbesamungen im Swingerclub

Junge Paare gehen gern in Swingerclubs, das ist ja nichts Neues. Doch ist Dir bewusst, dass der Wunsch auf einen Swingerclub-Besuch oft von Ihr, als von ihm kommt? Der Grund ist einfach: Viele Frauen wollen ungezwungen mit vielen Jungs gleichzeitig ficken! Wobei Ficken (also Schwanz in die Fotze) gar nicht der Hauptgrund ist. Sie wollen sich einfach von jeder Menge geiler Typen in Massen besamen lassen! So einfach ist das.